Vorgestellt: Horst Miethe – RBB Beitrag vom 16.09.2013

- cats-crop -

Ein Auszug aus dem Bericht:

Vorgestellt: Horst Miethe

Horst Miethe ist Ehrenvorsitzender des Kulturvereins in Erkner. Er organisiert Thementage, Ausstellungen, Lesungen und Vorträge. Er hat zwar Volkswirtschaft und Soziologie studiert. Doch seine Leidenschaft sind schon immer Kunst und Kultur gewesen.

Vier Kinderbücher hat Horst Miethe zu DDR-Zeiten verfasst. In “Lebensgeschichten aus Ostbrandenburg” hat er nun die Geschichte seiner Familie festgehalten. Fürstenwalde spielt darin eine große Rolle. Hier wurde Horst Jürgen Peter Miethe 1941 geboren. Ein weiteres seiner Steckenpferde ist die Filmgeschichte der Region: Kaum jemand weiß noch, dass in Rüdersdorf vor 100 Jahren zahlreiche Filme produziert worden sind. Auch Filmklassiker, wie “Der Tiger von Eschnapur”, sind hier entstanden.

Ein Beitrag von Benjamin Stöwe

 

Kommentar verfassen